Herbstkonzert 2018

Osterkonzert 2015

Wo die Worte aufhören, da fängt die Musik an …

steht als Zitat J.S. Bachs in einer Kirchenbank der Thomaskirche in Leipzig.

Natürlich kann man Landschaften auch mit Worten beschreiben, aber die Musik trifft das Gemüt doch noch unvermittelter, tiefer und genauer als es Worte können, da sie den Zuhörer mitnimmt in diese Landschaft. So möchte auch wir sie mitnehmen auf eine musikalische Landschaftsreise.

Vom Wehratal mit seinem mächtigen Wildensteinfelsen, über die Küsten und Häfen des viktorianischen Englands zum St. Lorenz Strom in den Weiten Kanadas und wieder zurück in unser heimisches Deutschland.

Tauchen Sie mit uns ein in eine Welt der Klangfarben und malerischen Melodien. Genießen Sie Liedgut aus aller Herren Länder, Neues und Bekanntes, Abenteuerliches und Ruhiges, kurzum:

Kommen Sie mit an Bord, schließen Sie die Augen und erleben Sie unsere musikalischen Landschaften!

Ihre Stadtmusik Wehr